Montag, 2. Januar 2012

Es ist. . .

                               Bremer Wände sprechen Bände. Guten Morgen, Du Schöne!


Es ist in dieser Welt noch nie ein Selbst verloren gegangen.

Sich selbst zu finden - welch ein Anspruch. Als gäbe es je etwas anderes zu finden, denn sich selbst. „Finde dich selbst“, wohlfeiler Satz und Allgemeinplatz, Abflugrampe für Kalendersprüche und Geschenk-Bilderbuch-Texte aller Art. Und dann wird in sich hineingeschaut, um dann wieder das Tagewerk zu beginnen.

Sehenswert auch die Abwandlung aus therapeutischer Richtung: „Finde Dein Selbst!“. Der dann eine mindestens 100-Seitige Gebrauchsanweisung dieses ominösen Dinges Selbstfindung folgt, dazu einige gebrauchsfertige Übungen für jeden Tag, und eine erhebende Zitatesammlung der Weisen aller Länder und Zeiten. „Der Weg ist das Ziel“.

Ich als Dingefinder lausche meiner inneren Stimme, meiner kleinen Frau im Ohr, meinem Engel im Herzen, und der sagt mir: „Sei beruhigt, es ist alles da, was Du brauchst. Das, was Dir zugute kommen kann, kommt zu Dir, und Du wirst es finden. Alles wirst Du finden, nur Dein Selbst nicht. Es ist unfindbar. Wohin Du auch schaust, dort immer ist es. Es ist das Finden selbst. Jeden Tag. Jede Stunde. Jeden Augenblick.

Liebe Deinen Nächsten als Dein Selbst.“

(Casimir, der kleine gefundene Bär mit dem blauen Schal um den Hals sagt dazu nur: So ein Engel, der hat ja auch gut reden. Aber ein kleiner gefundener Bär mit einem blauen Schal um den Hals hat da so seine eigene Sicht auf die Dinge. Ich werde mit dem Engel noch einmal ein paar Wörtchen wechseln. Wer mit Engeln redet, weiß nie, ob er oder sie nicht auch mit einem dummen Engel spricht. Auch die gibt es. Aber das bleibt wohl immer ein Bärengeheimnis, und erzählt hat es mir Marie ohne S, der kleine gefallene Engel).



Marie ohne S inmitten weihnachtlicher Accessoires
                              


Kommentare:

  1. Wer? Die schlafende Schöne oder Marie ohne S?

    AntwortenLöschen
  2. Jau, die ist auch süß. Weißt Du, wo Du die in Bremen finden kannst? (Auch dafür gibts dann eine Wundertüte ;-))

    AntwortenLöschen