Montag, 5. März 2012

Aus dem Tierleben


Ein Ulmer Murmeltier
spielt mit Murmeln hier.
Murmelt leise „Eins... zwei... vier“

Ein Siebenschläfer steht dabei.
Sagt: „He, du vergisst die drei!“

Murmeltier:
Misch dich hier nicht ein,
mein Sechsschläferlein!“





War einmal eine schwarze Amsel,
die hatte vorm Singen Bamsel,
zwar wünschte sie sich im Stillen
sich ihren tiefsten Wunsch zu erfüllen,
durch Gesang eine Frau zu locken,
um mit ihr gemeinsam im Bettnest zu hocken,
doch meinte sie, ihre Stimme: zu rauh. . .

So wird datt nischt mit ´ner Amselfrau!




Ein Spatz mit einem Tigerherz
schickte "Tschilp" um "Tschilp" nach oben,
das nervte einen Edelnerz,
der konnt es einfach nich globen.

Er hörte "Tschilp" im Morgengraun,
er hörte "Tschilp" am Gartenzaun,
er hörte "Tschilp" um Mitternacht
(das war die Nachtigall, die hatt sich einen Spaß gemacht)

er hörte "Tschilp" beim Frühstücksei,
rief nach Notarzt, Feuerwehr, nach Polizei,
doch trotz groß "Tatütata",
das "Tschilp" blieb da. . .

(Kein Kommentar) 



 

Kommentare: